Blackjack, das auch oft 21 genannt wird, zählt wohl zu den beliebtesten Kartenspielen, die in einem Casino angeboten werden. Das Spiel, welches nicht selten in verschiedenen Filmen erscheint, hat ziemlich einfache Regeln und bereitet sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Casino Spielern ein enormes Spielvergnügen.

Wir hier bei casinobillions.com möchten dieses Spiel mit Ihnen gemeinsam unter die Lupe nehmen. Wir möchten herausfinden, ob es für Blackjack verschiedene Strategien und Systeme gibt, die Ihre Gewinnchancen erhöhen können und welche Varianten in den Online Casinos angeboten werden.

 

1

Jackpot City Bewertung Logo
  • Umfangreiche Spielauswahl
  • Fantastische Bonusangebote
  • Hilfsbereiter Kundenservice

€1600 Bonus

2

Energy Casino Bewertung Logo
  • Attraktiver Willkommensbonus
  • Vielfältiges Spielangebot
  • Interessante Mobil-App

100% Bis Zu €600 Wilkommens Bonus

3

Casino Cruise Rezension Logo
  • Interessante Spielauswahl
  • Hervorragendes Live-Casino
  • Attraktive Aktionsangebote

1000€ + 200 Freispiele

4

Karamba Bewertung Logo
  • Maltesische Glücksspiellizenz
  • Hervorragender Kundenservice
  • Zahlreiche Aktionsangebote

100 Spins + Bis Zu €200 Bonus

5

Royal Vegas Bewertung Logo
  • Riesige Spielauswahl
  • Fantastisches Mobile Casino
  • Lukrativer Willkommensbonus

€1.200 +120 Freispiele

Spielregeln

Wenn Sie Blackjack online spielen, ist es wichtig, dass Sie die Spielregeln kennen, denn hier ist jede Menge Wissen gefragt. Um das Spiel korrekt zu spielen, empfehlen wir Ihnen die Spielregeln zu erlernen.

Beim Blackjack spielt die Bank gegen den einzelnen Spieler. Dabei muss der Spieler eine höhere Punktzahl als der Croupier erreichen, ohne die 21 zu überschreiten. Ist die Punktzahl höher als 21, verliert der Spieler seinen Anfangseinsatz.

Im Gegensatz zu anderen Casino Spielen, kann der Spieler den Spielverlauf beim Blackjack beeinflussen, er kann verschiedenen Optionen verwenden und auch seine Einsätze ändern.

  • Die Kartenwerte

Die Karten 2 bis 10 haben ihren Nennwert. Bildkarten, wie Bube, Dame und König haben einen Wert von 10 und ein Ass zählt entweder 1 oder 11 Punkte.

Der Spielverlauf

Das Spiel beginnt mit den Einsätzen der Spieler. Gleich danach teilt der Croupier jedem Spieler eine offene Karte aus. Er selbst erhält seine Karte jedoch verdeckt. Anschließend erhalten alle Spieler eine weitere offene Karte.

Beginnend mit dem Spieler zu seiner Linken, fragt der Croupier alle Teilnehmer, ob sie eine weitere Karte möchten (Hit) oder keine Karte mehr ziehen möchten (Stand). Diese Entscheidung empfiehlt sich, wenn Sie schon nah genug an der 21 sind. Überschreitet der Spieler die 21 (Bust) hat er verloren.

Haben sich alle Spieler entschlossen, zieht nun der Croupier eine zweite Karte. Hat er 16 oder weniger Punkte, muss er eine weitere Karte ziehen, hat er jedoch 17 Punkte bleibt er stehen. Hat er die 21 überschritten, haben alle anderen Spieler automatisch gewonnen. Ansonsten gewinnen die Spieler, deren Kartenwert näher an 21 Punkte liegt als die des Croupiers.

Eine weitere Möglichkeit ist ein Unentschieden (Push). Dabei hat ein Spieler und der Croupier die gleiche Punktzahl. Blackjack haben Sie dann, wenn Sie mit 2 Karten (z. B. Ass + 10 oder Ass + Bildkarte) 21 Punkte erhalten. Dabei können Sie den 1,5-fachen Einsatz gewinnen.

Die Optionen, die Sie nach dem Verteilen der Karten haben

Versicherung nehmen

Die Spieler haben die Möglichkeit eine Versicherung zu nehmen, um die Gewinnchancen zu schützen. Dabei wir die Hälfte des Anfangseinsatzes an die Bank abgegeben, welches den Verlust verringert, falls der Croupier Blackjack hat. In diesem Fall würden Sie nur die Hälfte Ihres Anfangseinsatzes verlieren.

 

Einen Split machen

Hierbei können Sie Ihr Blatt teilen, sozusagen einen „Split“ machen. Nach einem neuen Einsatz, spielt der Spieler ein Blatt nach dem anderen und sind beide Blätter gewinnbringend, gewinnt der Spieler zweimal seinen Anfangsansatz. Doch beachten Sie Folgendes: Gewinnen beide Ihrer Karten, werden die Gewinne verdoppelt, gewinnt jedoch nur eine Karte, gewinnen Sie nichts, verlieren aber auch nichts. Verlieren beide Blätter, verlieren Sie Ihren doppelten Anfangseinsatz.

Einsatz verdoppeln

Eine weitere Möglichkeit ist seinen Einsatz zu „Verdoppeln“. Dies können Sie tun, nachdem Sie Ihre zwei Karten erhalten haben. Das Risiko hierbei ist, in der nächsten Runde nur eine Karte zu erhalten.

Strategien

Verbessern Sie Ihre Gewinnchancen, wenn Sie Blackjack online spielen, indem Sie den Hausvorteil verringern. Wichtig für ein gutes Blackjack online Spiel sind die folgenden Entscheidungen: Hit (eine weitere Karte ziehen), Stand (keine weitere Karte ziehen), Double Down (Einsätze verdoppeln), Split (Karten teilen).

Dabei sollten Sie sich eine Blackjack-Tabelle ansehen, welche die Grundlage aller Strategien ist. Dort sind verschiedenen möglichen Situationen abgebildet und es wird gezeigt, wie Sie am besten handeln sollten. Eine wunderbare Chance, den Hausvorteil zu verringern. Beachten Sie jedoch, dass es vom Casino abhängig ist und die Basisstrategie individuell ist und von verschiedenen Faktoren abhängt.

  • Ein paar Tipps von unserem casinobillions.com Team
  • Halten Sie, wenn Sie 17 oder mehr Punkte haben
  • Ziehen Sie auf 12-16, wenn der Croupier 7 oder mehr Punkte hat
  • Ziehen Sie, wenn Sie 8 oder weniger Punkte haben
  • Wenn Sie eine 11 haben, sollten Sie immer verdoppeln (es sei denn der Geber hat ein Ass)
  • Haben Sie 10 Punkte und der Croupier 9 oder weniger, sollten Sie verdoppeln
  • Haben Sie 9 Punkte und der Croupier 6 oder weniger, sollten Sie verdoppeln
  • Bei Soft 19 und Soft 20 sollten Sie keine weitere Karte ziehen. Hat der Croupier eine 4,5 oder 6, können Sie bei Soft 13-18 verdoppeln
  • Asse und 8er-Karten sollten Sie splitten
  • 10er und 5er-Karten sollten Sie niemals splitten
  • 3er und 2er können Sie splitten, wenn der Croupier eine 4,5,6, oder 7 hat

Kartenzählen

Das Kartenzählen ist, im Gegensatz zur Basisstrategie, keine Blackjack-Strategie sondern eher ein Trick. Hier müssen Sie sich merken, welche Karten entnommen wurden und wissen somit welche noch im Stapel sind. Mit diesem Trick können Sie vorhersagen, welche Karte als Nächstes erscheinen wird. Somit erhalten Sie bessere Gewinnchancen als das Casino. Jedoch ist dieser „Strategie“ in den Casinos nicht erlaubt.

Verschiedene Spielvarianten

Heutzutage gibt es verschiedene Versionen von Blackjack online. Wir empfehlen Ihnen mit den bekanntesten Versionen, das klassische Blackjack und Blackjack Pro, zu beginnen. Danach können Sie Versionen wie Pontoon, Blackjack Switch und Blackjack Surrender probieren. Die Unterschiede der verschiedenen Versionen liegen meistens in einzigartigen Besonderheiten, Funktionen und Regeln.